Der MKV informiert Januar 2022

Beitragsermäßigung / Jahresabgleich und Jahresbericht / KV Versammlungen

Mit der MLP-Monatsabrechnung, bzw. Milchgeldabrechnung vom Dezember 2021 erfolgen die Beitragsermäßigungen aufgeteilt auf 3 Monate (Kennziffer 301+302) und auch der A+B-Kuh – Jahresabgleich des Kontrolljahres 2020/2021 unter den Kennziffern 215 + 216.

Bei Fragen hierzu melden Sie sich bitte beim MKV unter Tel. 05037/ 301246

Die Jahresberichte sind hoffentlich zu Weihnachten bei Ihnen per Post angekommen. Sollte etwas mit dem Postversand nicht funktioniert haben, melden Sie sich bitte. Wir halten hier noch einige Hefte bereit.

Die Kontrollvereinsversammlungen wurden coronabedingt zunächst verschoben. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald wir eine Möglichkeit sehen, diese durchzuführen. Schauen Sie häufiger mal auf unsere Homepage www.mkv-rehburg. Dort halten wir stets aktuelle Infos für Sie bereit

Q-Check-Portal steht jetzt für alle MLP Mitglieder kostenfrei zur Verfügung

Ihre Q-Check- Kennzahlen zur betrieblichen und gesetzlich geforderten Eigenkon­trolle können Sie laufend über die Homepage des MKV Mittelweser oder des LKV Niedersachen einsehen. Dort ist der Link des VIT-Portals https://service.vit.de/vitportal/login.xhtml?neutral=true hinterlegt. Sie können sich ganz einfach mit Ihren Hi-Tier Zugangsdaten einwählen. Falls Sie NET-Rind nutzen, finden Sie Kennzahlen ebenfalls unter der Kachel Management. Weitere Erläuterungen finden Sie auf Seite 38 im Jahresbericht.  

BHV-Probenahme / Para TB-Probenahme im Februar 2022

  • Im Februar 2022 läuft routinemäßig die nächste BHV-Probenahme (Poolproben je max. 50 Kühe). In Absprache mit der Tierseuchenkasse sollen diese Proben standardmäßig auch zur Untersuchung auf Para TB herangezogen werden. Dies gilt nicht für Betriebe, die in der Einzelmilchuntersuchung
  • Wir gehen davon aus, dass Betriebe, die bereits im Jahr 2021 Einzelmilchuntersuchung durchgeführt haben, auch im Jahr 2021 ihrer Untersuchungspflicht mit einer einmaligen Einzelmilchuntersuchung nachkommen möchten bzw. müssen.
  • Die Einzelmilchuntersuchung muss einmalig im Jahr im Abstand von max. 12 Monaten erfolgen.
  • Falls dies nicht mehr so sein soll bzw. muss, klären Sie dies bitte mit Ihrem Veterinäramt oder Hoftierarzt und teilen Sie uns dies bitte rechtzeitig bis Ende Januar 2022 Nur so kann bei einer Umstellung eine BHV-Poolprobe auch auf Para TB mit untersucht werden. Para TB muss dann auf dem Probenbegleitbogen zwingend mit angekreuzt werden!
  • Die Verantwortung den Untersuchungspflichten nachzukommen, bleibt beim Betrieb!
  • Bei Fragen oder weiteren Infos dazu rufen Sie uns bitte an.

Leichte Preisanpassungen für Melkanlagenprüfung beschlossen

  • Nach 10 Jahren gleichbleibender Gebühren mussten wir den Preis für die Melkanlagenprüfung nach DIN ISO etwas anpassen. Der Grundbetrag je Anlage liegt jetzt bei 60,-€ und je Melkzeug werden 3,-€ erhoben.
  • Des Weiteren müssen wir eine leichte Preisanpassung der Erregerprobenuntersuchung seitens der MBFG ab 01.01.2022 an Sie weitergeben. Je Auftrag werden jetzt 2,50 € erhoben, bis 3 Kühe je Kuh 13,00 €, 4 bis 10 Kühe je Kuh 11,50 € und über 10 Kühe je Kuh 10,-€ - Weitere Details fragen Sie bitte bei uns an.

Download der kompletten Information als PDF

Der MKV informiert Januar 2022

Termine

Kontakt

MKV - Milchwirtschaftlicher Kontrollverband Mittelweser e. V.

Bahndamm 9
31547 Rehburg-Loccum

Telefon: +49 (0) 50 37 - 30 12 46
Telefax: +49 (0) 50 37 - 98 229
E-Mail: info@mkv-rehburg.de

Besuchstermine bitte nur nach Vereinbarung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.